SchulKinoWoche

Willkommen zur SchulKinoWoche vom 23. - 27. März 2020

Die nächste SchulKinoWoche Bayern findet vom 23. bis 27. März 2020 statt.

In dieser Zeit verwandeln sich wieder zahlreiche Kinosäle in Klassenzimmer. Eine Woche lang können Schulklassen ausgewählte, pädagogisch wertvolle und zu den Bildungsplänen passende Filme im Kino ansehen, an Filmgesprächen teilnehmen und sich so mit dem Medium Film und seinen Besonderheiten auseinandersetzen. 

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung !!!

Kommissar Gordon & Buffy

FSK 0 67 min Animation Ab dem 23.03.2020
Im tiefverschneiten Wald treibt ein Nüssedieb sein Unwesen. Kommissar Gordon muss versuchen, den Dieb zu finden. Allein ist das aber ganz schön schwierig. Kommissar Gordon ist zwar brillant, aber auch schon alt, sehr alt. Da ist es gut, dass er der Maus Buffy begegnet. Gemeinsam bilden die beiden ein super Ermittlerteam. Von nun an passen sie zusammen auf den Wald und seine Bewohner auf und lösen jeden Fall! (Quelle: Verleih)

Ailos Reise - Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

FSK 0 86 min Dokumentarfilm Ab dem 23.03.2020
Ailos Reise folgt der beeindruckenden Wanderung eines neugeborenen Rentiers und seiner Herde vor der wilden und majestätischen Natur Lapplands. Während der einjährigen Odyssee über hunderte Meilen durch die gefrorene Taiga, durch vom Eis eingeschlossene Wälder, von den imposanten Fjorden zu den höchsten Gipfeln, trifft Ailo auf Polarfüchse, Lemminge, Adler, Wölfe, Eichhörnchen und Hermeline... Freunde und Feinde. Auf die Hilfe seiner Mutter vertrauend, den vielen Räubern und Gefahren zu entkommen, wird der kleine Ailo lernen zu überleben und ein erwachsenes Rentier zu werden. Ailos Reise durchs wilde Lappland ist eine Reise, die die ganze Familie verzaubern und unterhalten wird. (Quelle: Verleih)

Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo

FSK 0 94 min Kinder-/Jugendfilm, Komödie Ab dem 23.03.2020
Manchmal tut sich die elfjährige Lotta Petermann (Meggy Hussong) selbst leid. Mama Sabine (Laura Tonke) kocht am liebsten Ayurdingsbums und arbeitet jetzt zu allem Überfluss auch noch im Meditationsstudio von Heiner Krishna (Milan Peschel). Papa Rainer (Oliver Mommsen) ist meistens grummelig und ihre beiden Blöd-Brüder (Lenny und Marlow Kullmann) ärgern sie den ganzen Tag. Zum Glück hat Lotta ihre beste Freundin Cheyenne (Yola Streese) - mit ihr ist alles nur halb so übel! Zusammen mit Cheyenne und dem nerdigen Mitschüler Paul (Levi Kazmaier) hat Lotta eine Bande: Die wilden Kaninchen. Und die können eins gar nicht ausstehen: ihre eingebildete Mitschülerin Berenike (Laila Ziegler) und ihre Glamour-Girls. Besonders fies ist, dass Berenike eine große Party feiert und alle eingeladen hat - außer Lotta und Cheyenne. Das wollen die beiden Freundinnen sich nicht gefallen lassen und hecken einen Plan nach dem anderen aus, um doch noch zur Party gehen zu können! Doch selbst die Idee, den berühmten Sänger Marlon (Lukas Rieger) mit zur Party zu bringen, geht nicht auf und es kommt zu einem großen Streit zwischen den beiden Freundinnen. Aber Lotta wäre nicht Lotta, wenn sie es nicht schaffen würde, die Freundschaft zu Cheyenne zu retten und dabei zu erkennen, was wahre Freundschaft bedeutet. (Quelle: Verleih)

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

FSK 6 86 min Animation Ab dem 23.03.2020
Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert. Detailgetreu, authentisch und mit sicherem Gespür für Atmosphäre schildert der bewegende Animationsfilm die Revolution im Herbst 1989 aus dem Blickwinkel eines Kindes. Eine spannende und unterhaltsame Wendegeschichte über die Kraft und den Mut, die Geschichte zu verändern, die nicht nur junge Zuschauer berühren wird. (Quelle: Verleih)

2040 - Wir retten die Welt!

FSK 0 92 min Dokumentarfilm Ab dem 23.03.2020
Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Wie können wir nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen, den CO2-Ausstoß begrenzen und was können wir gegen den Klimawandel tun? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau begibt sich auf eine Reise um die Welt auf der Suche nach Antworten auf diese drängenden Fragen. Und er findet dabei zahlreiche erstaunliche Ansätze und bereits verfügbare Lösungen. Bis 2040 könnte das Zusammenleben auf der Erde nachhaltig verbessert werden, wenn Haushalte ihre eigene Energie herstellen, wenn der Autoverkehr durch Sharing-Modelle und selbstfahrende Autos ersetzt und Platz für Parkanlagen und Urban Gardening frei wird. Die Landwirtschaft könnte mit neuen Methoden einen erheblichen Beitrag leisten und den CO2-Spiegel in der Atmosphäre senken und auch im Meer könnten wir der akuten Bedrohung entgegenwirken. Wir müssen nur bereit sein, jetzt gemeinsam für eine bessere Welt zu arbeiten und neue Wege einzuschlagen. Mit verantwortungsvollem Handeln können wir eine lebenswertere Welt erschaffen. (Quelle: Verleih)

Tom Sawyer

FSK 6 108 min Abenteuer Ab dem 23.03.2020
Wie gerne würde seine Tante einen anständigen, rechtschaffenen und verantwortungsbewussten Menschen aus ihm machen, doch daran hat der unternehmungslustige Tom kein Interesse. Viel lieber streift er mit seinem besten Freund, dem Waisenjungen Huck Finn, durch die Gegend, erkundet Geheimnisse, spielt Streiche, erlebt Abenteuer. Für Schule und gute Manieren bleibt da nicht viel Zeit. Erst recht nicht, wenn man einem echten Mörder auf der Spur ist... (j.b.)

Der Junge muss an die frische Luft

FSK 6 99 min Tragikomödie, Biographie Ab dem 23.03.2020
Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. - Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling. (Text: Verleih)

Unsere große kleine Farm

FSK 0 91 min Dokumentarfilm Ab dem 23.03.2020
Weil ihr geliebter Hund Todd zu viel bellt, verlieren Molly und John Chester ihr Apartment. Das Paar verlässt daraufhin die Großstadt und stürzt sich Hals über Kopf in die Verwirklichung eines langgehegten großen Traums: die Gründung einer eigenen Farm. Auf über 80 Hektar in den kalifornischen Hügeln will das Paar mehr Harmonie in sein Leben bringen - und in das Land, das es ernährt. Was folgt, sind acht Jahre Arbeit, die den Idealisten alles an Einsatz abverlangen, aber auch 10.000 Obstbäume sowie alle erdenklichen Haus- und Wildtiere auf einem einst erschöpften, dürren Land hervorbringen. Unter ihnen ein erstaunliches Schwein namens Emma und deren bester Freund, der Hahn "Greasy". Zwischen fragilen Wasserleitungen, gierigen Schnecken, zu allem entschlossenen Kojoten und einem neuen alten Ökosystem, erkennen die Chesters, dass in der großen Vernetzung des Lebens alle ihren Beitrag leisten können - im Vertrauen auf die Weisheit der Natur und das Leben selbst. (Quelle: Verleih)

Im Niemandsland

FSK 12 92 min Drama Ab dem 23.03.2020
Berlin, Juni 1990. Die Mauer ist gefallen, die Währungsunion und die deutsche Einheit sind in Vorbereitung. In dieser Zeit voller Hoffnungen und Ängste auf beiden Seiten verlieben sich Katja (16) aus Westberlin und Thorben (17) aus Kleinmachnow in der DDR. Ihre Liebe steht unter keinem guten Stern, denn das von der Regierung ausgegebene Motto "Rückgabe vor Entschädigung" führt zu einem Krieg zwischen ihren Familien. Thorbens Familie lebt in dem Haus, in dem Katjas Vater einst aufgewachsen ist, das ihnen nach der Flucht in den Westen aber enteignet wurde. Nun, nach der Wende, kann Katjas Vater es kaum erwarten, sein Elternhaus wieder zu beziehen. Thorbens Familie ist aber keineswegs bereit, das Haus, das mittlerweile ihnen gehört, aufzugeben. Vor lauter Kämpfen bekommen beide Familien von der Liebe ihrer Kinder nichts mit - Katjas Vater bemerkt nicht einmal, dass seine Frau vor Frust über diesen andauernden Zwist eine Affäre mit dem Nachbarn angefangen hat und campiert weiterhin in seinem Wohnmobil vor "seinem" Haus. Drinnen hat man ganz andere Probleme - Thorbens Mutter hat gerade ihren Job verloren. Von den Erwachsenen enttäuscht, schlagen Katja und Thorben ihre eigenen Brücken zwischen Ost und West, und finden in Thorbens Handballtrainer endlich jemanden, der sie unterstützt. Doch als Katja per Zufall von der Affäre ihrer Mutter erfährt bricht für sie eine Welt zusammen. Als über all diesen Problemen dann auch noch ihre junge Liebe zu zerbrechen droht, konfrontiert Katja ihren geliebten Vater mit der Realität: sie erzählt ihm von ihrer Beziehung zu Thorben, und von der Affäre der Mutter. Geschockt verzichtet der Vater auf das Haus und lässt sich auf eine von Thorbens Familie angebotene Ablösesumme ein. Doch gerade als Katja denkt, dass nun endlich alles gut wird, erfährt Thorben, dass sein Handballtrainer und Mentor als IM der Stasi enttarnt wurde - ein Schock für Thorben, der damit seinen größten Halt in dieser Zeit voller Umbrüche verliert. Und so steuern Katja und Thorben auf eine Katastrophe zu, während um sie herum die Deutsche Einheit mit großen Schritten voran schreitet... (Quelle: Verleih)

Ballon

FSK 12 125 min Thriller, Drama, Historienfilm Ab dem 23.03.2020
Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen - ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt... Große Wiederaufführung vom 04.11.2019 bis zum 10.11.2019 anlässlich des dreißigjährigen Jubiläums des Mauerfalls.(Quelle: Verleih)

Der Fall Collini

FSK 12 123 min Drama Ab dem 23.03.2020
Der Anwalt Caspar Leinen bekommt über ein Pflichtmandat mit dem Fall des 70-jährigen Italieners Fabrizio Collini zu tun, der scheinbar völlig grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer in dessen Hotelsuite getötet hat. Collini, der sich in 30 Jahren in Deutschland keiner Straftat schuldig gemacht hat, schweigt beharrlich über das Tatmotiv und für Caspar wird der Fall immer mehr zur Obsession, denn er kannte den Toten, der für ihn eine Art Ersatzvater war und obendrein der Großvater seiner Jugendliebe. Doch als Anwalt ist er es dem Gesetz und seinem Mandanten schuldig, alles zu tun, um den Angeklagten vor dem Schuldspruch zu retten... (vf)

Deutschstunde

FSK 12 125 min Drama Ab dem 23.03.2020
Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Jugendliche Siggi Jepsen (Tom Gronau) muss in einer Strafanstalt einen Aufsatz zum Thema "Die Freuden der Pflicht" schreiben. Er findet keinen Anfang, das Blatt bleibt leer. Als er die Aufgabe am nächsten Tag nachholen muss, diesmal zur Strafe in einer Zelle, schreibt er wie besessen seine Erinnerungen auf. Erinnerungen an seinen Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen), der als Polizist zu den Autoritäten in einem kleinen norddeutschen Dorf zählte und den Pflichten seines Amtes rückhaltlos ergeben war. Während des Zweiten Weltkriegs muss er seinem Jugendfreund, dem expressionistischen Künstler Max Ludwig Nansen (Tobias Moretti), ein Malverbot überbringen, das die Nationalsozialisten gegen ihn verhängt haben. Er überwacht es penibel, und Siggi (Levi Eisenblätter), elf Jahre alt, soll ihm helfen. Doch Nansen widersetzt sich - und baut ebenfalls auf die Hilfe von Siggi, der für ihn wie ein Sohn ist. Der Konflikt zwischen den beiden Männern spitzt sich immer weiter zu - und Siggi steht zwischen ihnen. Anpassung oder Widerstand? Diese Frage wird für Siggi entscheidend... (Quelle: Verleih)